Sonntag, 15. Dezember 2013

Adventswichteln

Nach dem erfolgreichen Wichteln bei Esther, hat kurz darauf Brigitte zu einem Adventswichteln aufgerufen. Und weil ich so gerne schenke (..... okeeeee - auch Geschenke kriege) hab ich natürlich mitgemacht.
 
Mein Wichtelpaket ging Anfang Dezember auf Reisen. Das heisst ich habe das Päckli selber überbracht. So viele Dinge in eine Schachtel zu packen und dabei zu riskieren, dass sich der Sand mit dem Zucker vermischt, oder ein Engelsflügel abbricht, das wollte ich unter keinen Umständen. Also bin ich an einem grauen nebelverhangenen Tag ins Emmental gefahren. Und was traf ich dort? Wunderschönen Sonnenschein. Und Barbara. Die mich natürlich sofort entdeckt hat, als ich um ihr Haus rumschlich.
 
Ich bin also aufgeflogen - hab aber dafür einen Kaffee gekriegt, ein Zvieri und hab Einblick erhalten in ihr Spielgruppenlokal der Naturspielgruppe Üülenäscht.
 
Und das hab ich ihr mitgebracht: ein Engel aus einem Holzscheit, ein genähter Kranz (Schnittmuster: Jolijou), ein Schlüsselanhänger, ein Holzstern in Shabby Chic, ein Windlicht, eine Karte, Zündhölzer für die Kerzen, Mandarinen und Nüsse. Nicht zu vergessen die Zückerli mit Herzchen, in einem Glas mit einem weissen Rehlein. Wie man das macht hab ich hier schon mal beschrieben.





 
***
 
 
Irgendwie ahnte ich, dass möglicherweise Barbara auch mein Wichteli sein könnte...
 
Und siehe da, es stimmte! Bald darauf kam bei mir ein Päckli an, vollgepackt mit ihren wunderbar riechenden und pflegenden Badezusätzen. Weiter war ein wunderschönes Glas, gefüllt mit Schokolade, in dem Päckli. Dazu eine bezaubernde Karte und ein ebenso bezauberndes Notizbuch. Nicht zu vergessen eine Rolle herzigen Washi-Tapes. Aber seht selber...








 
Liebe Barbara, ich danke dir noch einmal für die süsse und wohlriechende Überraschung.
Ich habe mich ganz fest gefreut. Aber das weisst du ja. Schliesslich haben wir ja bereits miteinander telefoniert. Schnell. Ganz kurz. Fast eine Stunde :-)
 
Und dir, Brigitte, herzlichen Dank fürs Organisieren!
 
Ich glaub', ich geh jetzt baden...
 
Michèle

Kommentare :

  1. Liebe Michele.. gaaaaaaaaanz herzlichen Dank für diesen Post.. ich bin kaum im www und deine Geschenke hab ich schon überall verteilt - mittlerweile in einer ansehnlich, aufgeräumten Wohnung ;) darf ich mir deine Bilder schnappen? ich möcht ja gerne auch noch posten, nur *augenroll* hab ich meine Sachen natürlich nicht fotografiert... nicht mal das Notizbuch :(
    ich warte auf deine Antwort..
    ich drück dich ganz lieb.. herzlichst Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebi Barbara
      du kannst die bilder selbstverständlich bei dir auch posten wenn du willst, kein Problem :-) ich bin auch erst gestern dazu gekommen, wieder mal einen post zu schreiben. nebst guetzli backen, Weihnachtsgeschenke basteln etc. kommt man zu nix!
      herzlichst
      michèle

      Löschen
  2. liebe michele
    so wie ich sehe haben sich auch diese wichtel gefunden...einander überrascht und viele Freude an den wunderbaren Sachen die da jeder von euch erhalten habt...
    ich bin mir sicher das ihr zwei ein toller platz zu hause finden werdet und ich wünsche euch beiden von herzen ganz viel viel Freude an den wunderbaren gewerkelten Sachen
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Besuch!