Donnerstag, 13. September 2012

#31 | 12 seek for rust

Bei uns zuhause gibt es etliche rostbefallene Dinge - die aber sehr wohl so sein müssen. Sei dies eine rostige Spritzkanne, ein paar rostige Schlüssel, die irgendwo dekorativ herumliegen, rostige Kronen an der Haustüre etc.
 
Dieses rostige Fahrrad steht leider nicht in unserem Garten. Gesehen und fotografiert in Frankreich, in einem kleinen Städtchen. Das Fahrrad wurde auf dem Querbalken des Eingangstores befestigt und kann somit der Witterung ausgesetzt gemächlich vor sich hin rosten...
 
::::
 
 
 
 
 
 
::::
 
 
Weitere rostige Teile sammelt für uns Nic.
 
 
 
 
Herzlich
Michèle

Kommentare :

  1. Liebe Michèle,
    das Fahrrad ist doch genial!!!!
    Danke für Deinen Besuch bei mir!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michèle,

    ich liebe alte Dinge und das Fahrrad ist wirklich wundervoll und meine Kamera hätte sich bestimmt auch damit beschäftigt ... tolle Fotos! Ich habe gerade eine altes Fenster restauriert und aufgrund dessen Zustandes umfunktioniert ... anschließend noch mit Wasserlack konserviert - schau doch mal vorbei!

    Lieber Gruß Senna

    AntwortenLöschen
  3. Ich empfehle dir, einfach dein Rad diesen Winter draußen zu lassen....vielleicht hast du dann nächstes Jahr auch so ein Rad im Garten. Das sind schöne Fotos. LG Yna

    AntwortenLöschen
  4. schöne wundervolle fotos!
    liebe grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  5. WOW...dein rostiger Fund ist aber auch genial!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja so ein uraltes verrostetes Fahrrad haben wir hier auch noch im Garten, das wäre auch ein schönes Motiv gewesen ;o)...LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  7. Majestätisch, fast wie eine Skulptur! Schönes Foto!
    Liebe Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
  8. das ist schon wieder so rostig, dass es beinahe edel wirkt. toll!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Besuch!