Donnerstag, 30. Januar 2014

# 95 | wofür ich dankbar bin [im januar]

Ich habe gerade festgestellt, dass ich 9 Themen der BIWYFI-Fotorunde ausgelassen habe! Weshalb das so ist, kann ich kurz erklären: ich hatte schlicht keine Zeit. Wer mich besser kennt weiss, dass ich im Moment absolut im Theaterfieber bin. An dieser Stelle mache ich Schleichwerbung für die Gerlafinger Theaterbühne. Sorry. Musste sein.

Ich war also (und bin es noch bis am Wochenende) vollends beschäftigt mit Bühnenbau, Regieassistenz, Infrastruktur, Tribünen Aufbau, Fragen hier und da beantworten, Bardame sein etc.
 
Und ich bin dankbar, dass ich bislang noch nicht kollabiert bin, oder die Nerven gänzlich versagt haben. Dass es noch nicht bis zu uns runter geschneit hat und ich ständig Schnee schaufeln musste. Dass die Grippen-Geplagten Familienmitglieder wieder auf dem Weg der Bessserung sind.
 
Und ich bin dankbar dafür, dass ihr alle noch da seid - und ein paar sogar nach mir gefragt haben. Danke.
 
Aber am allermeisten danke ich unserem Pösteler. Der hat mir nämlich ENDLICH neue Bettwäsche gebracht. Nur für mich. Denn der Graf liess verlauten, dass er BESTIMMT NICHT in geblümter Bettwäsche schlafen will. Egal. Die hätte es sowieso nicht in seiner Bettdeckengrösse gegeben. Er schläft nun in unschuldigem Weiss. So. Und kann sogar über die Tatsache hinweg schauen, dass die Bettwäsche keinen Reissverschluss hat. Aber angesichts der so niedlichen Knöpfe - Reissverschlüsse werden überbewertet finde ich :-)
 
Und ich weiss nicht weshalb, aber ich schlafe neuerdings sooooo gut :-)
 
 
Bettwäsche: PIP Studio von  hier
 
 
Süsse Träume!
Michèle
 
***
 
Wofür andere dankbar sind erzählen sie hier.
luzia pimpinella | #BIWYFI | foto projekt nr.95 | a weekly photo challenge no.95






Kommentare :

  1. ich drück dich mal ganz doll... und... deine Bettwäsche kommt mir sehr bekannt vor.. meine beiden Mädels haben sich diesen Traum erfüllt... zauberhafte Bettwäsche.. darin lässt sich ganz sicher gut kuscheln ;)
    herzlich und auf Bald... Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Völlig überbewertet!! Mann ist die Bettwäsche schön!! Und ja, mein Lieblingsmensch würde da wahrscheinlich auch nicht drin schlafen....
    Danke für die Schleichwerbung! Ich liebe kleine Bühnen...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie ich diese Bettwäsche liebe.....aber ich dürfte die auch nicht aufziehen für uns BEIDE *gagger*
    Ich drück Dir die Daumen für das TheaterProjekt! ....spannend.....
    Alles wird gut :o)
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Na bei einer soooo süssen, blumigen Bettwäsche kann es ja nur schöne Träume geben....viel Spass noch beim Theaterspielen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  5. In so einer traumhaften Bettwäsche würde ich auch herrlich schlafen und hätte wohl die süßesten Träume! :)
    So kannst du gut erholt und gestärkt deinen "Beschäftigungen" nachgehen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich ausserordentlich von dir zu lesen :-) die Bettwäsche ist einfach zauberhaft schön. Herzliche Grüsse Aendeli

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Besuch!